Jugend-Ferienlager im Zeltlager Selker Noor

30. August 2018

Ab Mitte August stand das Jugend-Ferienlager des städtischen Jugendamtes im Zeltlager Selker Noor, in Schleswig-Holstein, auf dem Programm. Insgesamt 29 Kinder und 8 Betreuer erlebten eine schöne und unbeschwerte Zeit. Ausflüge, Lagerfeuer-Abende, Schwimmtage und vieles mehr. Alles, was das Kinderherz begehrt.

Das Jugendlager in Selker Noor wird durch das Jugendamt der Stadt Datteln organisiert. In diesem Jahr war auch die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses und CDU-Ratsfrau, Elisabeth Tesmer-Bylebyl wieder vor Ort, um die Kinder und Betreuer zu besuchen. „Einfach toll, was für die Kinder alles gemacht wird. Ein großes Dankeschön an das Jugendamt, die Betreuer und natürlich an die vielen Unterstützer der Ferienfreizeit.“

Das Ferienlager Selker Noor wird seit mehreren Jahren für Kinder, bei denen es Probleme in Familien gibt, ausgerichtet. Es kommt leider in Familien immer wieder zu Situationen, bei denen das Jugendamt zum Kindeswohl eingreifen bzw. unterstützen muss. Da ist es wichtig, dass den Kindern und den Familien geholfen wird. Ein Teil, der dazu beitragen soll, ist halt das Ferienlager.

Auf die Kinder kann hier besonders eingegangen werden. Ein Stück Normalität. Und das zaubert auf die Kindergesichter ein schönes Kinderlächeln. Für Elisabeth Tesmer-Bylebyl, die auch kleine Überraschungen für die Kinder mit im Gepäck hatte: „Unbezahlbar!“